/5.00 aus Bewertungen Bekannt aus "Die Höhle der Löwen"

Kostenloser & plastikfreier Versand

119.000 KG Erdöl eingespart

Dein Warenkorb
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

POTT LEXIKON

Gemüsepflanzen: Paprika pflanzen & pflegen

          Lesezeit: 5 Min

Inhaltsverzeichnis

  • Paprika Pflanzen

  • Paprikasorte

  • Paprika Pflege

  • Rezeptidee

  • BIO Paprika


Narzissen, Osterglocken im Steinkübel

In unserem Gemüsegarten ist noch Platz. Bei euch auch? Dann könnt ihr jetzt auch Paprika in unserem POTTBURRI kaufen. Unsere BIO Spitzpaprika „Conored“ ist ideal für euren Garten oder Balkon. Mit ein wenig Liebe kannst du schon bald leckere, rote Paprika ernten. Damit deine Paprikapflanzen fleißig wachsen und viele Früchte erbringen, haben wir dir hier die wichtigsten Infos und Tipps zu unseren Paprikapflanzen zusammengefasst.

Paprika Pflanzen

Ganz abhängig vom Wetter, kannst du die Paprikapflanze im Mai nach draußen pflanzen. Du kannst die Pflanze ins Beet oder Hochbeet pflanzen, wenn kein Bodenfrost mehr droht. Vorher sieht die Paprikapflanze auch hervorragend in deiner Küche aus.

Paprika im Beet: Die Paprikapflanzen sollten in einem Abstand von 40 bis 50cm gepflanzt werden und zur nächsten Reihe einen Abstand von 60cm haben. 

Paprika im Topf: Wenn du deine Paprikapflanzen lieber auf der Terrasse oder auf deinem Balkon stellen möchtest, solltest du große Kübel/Gefäße für die Gemüsepflanze wählen. Wir empfehlen in einem Kübel mit 10 Liter Volumen, maximal 2 Pflanzen zu pflanzen. 

Um die Paprikapflanzen beim Wachsen noch zusätzlich zu unterstützen, solltest du einen größeren Stab, als bei der Lieferung, direkt neben ihrem Stiel platzieren und die Pflanze mit einem Band locker befestigen, sodass sie dem Wind standhalten kann. 



Lavendel Standort

Unsere Paprikasorte

An unserer Spitzparika "Conored" wachsen bis zu 30 knackige, rote Paprikaschoten, welche eine spitz zulaufende Form haben. Die Früchte werden bis zu 22cm lang. Die meisten Paprikasorten sind einjährige Pflanzen, weshalb auch unsere Paprikapflanze einjährig ist. Und keine Sorge, unsere Spitzpaprika ist nicht scharf, weshalb sie für alle Geschmäcker was ist.

Paprika Pflege

Unsere Paprikapflanzen benötigen einen warmen und geschützten Standort. Je wärmer, desto besser ist auch bei der Paprikapflanzen das Motto, weshalb sie auch gerne in der Sonne stehen können. Der Wasserbedarf bei Gemüsepflanzen ist sehr hoch, weshalb du die Paprikapflanze täglich gießen solltest. Aber Vorsicht vor Staunässe! Die Paprikapflanzen düngen ist nicht notwendig. Wenn du die Gemüsepflanzen trotzdem düngen möchtest, kannst du dies alle 2-3 Wochen mit einem geeigneten Gemüsedünger tun. Wir empfehlen dir organischen Dünger, wie Kompost oder selbst hergestellte Pflanzenjauche.

Je nach Wetter und Standort, kann unsere Spitzpaprika ab Juli geerntet werden. Die Früchte wechseln von grün zu rot und können im knallrotem Zustand geerntet werden. Um die Paprikapflanze nicht zu beschädigen, solltest du die Paprikaschoten nicht abreißen, sondern mit einem scharfen Messer abschneiden.

Rezeptideen

Wir haben euch einen Rezeptvorschlag für Gegrillte Paprika rausgesucht. Wir zeigen euch, was ihr dafür braucht und erklären euch, wie ihr die Gerichte kocht.


Gegrillte Paprika: 

Zutaten:

- 4 Paprikaschoten

- Gemüse oder Fleisch eurer Wahl

- 4 Holzspieße

- 2TL Honig

- 4 EL Chili Soße

- Pfeffer, Salz und Kräuter


Anleitung:

1. Wahlweise Paprika, Gemüse oder Chorizo in Stücke schneiden. 

2. Honig, Chili Soße und Gewürze mischen. 

3. Gemüse oder Fleisch in der Soße wenden. 

4. Aufspießen! 

5. Ab auf den Grill bis sie leicht braun sind.

Bio Gemüsepflanzen 

Wir haben endlich Bio Gemüse für dich! Aber was bedeutet Bio eigentlich? Das Bio Siegel zeigt dir, dass unsere Gemüsepflanzen und Kräuter strenge Bedingungen für Herstellung, Verarbeitung, Transport und Lagerung erfüllen. Die Gemüsepflanzen werden hier in der Region und auf biologischen Böden angepflanzt. Nicht nur der Standort und die Bodengegebenheiten sind relevant, sondern auch der Verzicht auf künstlichen Dünger und unnatürlicher Schädlingsbekämpfung. Ab jetzt ist unser Gemüse noch natürlicher, intensiver und gesünder für dich!


Hier kannst du Paprikapflanzen komplett nachhaltig im 100% biologisch abbaubaren POTTBURRI bestellen!

36,99 €
36,99 €

POTTBURRI

Lerne mehr über unseren Topf