{
/5.00 aus Bewertungen Bekannt aus "Die Höhle der Löwen"

Kostenloser & plastikfreier Versand

|

Professionelle Gärtnerqualität

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb sieht ziemlich leer aus

Entdecke unsere aktuellen Produkte

Datenschutz

Inhaltsverzeichnis

1 Allgemeine Hinweise. 2

1.1 Datenschutz. 2

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung.. 2

1.3 Hinweise zur Datenweitergabe in die USA.. 2

1.4 SSL-Verschlüsselung.. 2

1.5 Externes Hosting.. 2

1.6 Widerspruch gegen Werbe-E-Mails. 3

2 Pflichtinformationen zum Datenschutz. 3

2.1 Recht auf Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 7 DSGVO). 3

2.2 Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO). 3

2.3 Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). 4

2.4 Recht auf Auskunft, Löschung und Berichtigung (Art. 15, 16, 17 DSGVO). 4

2.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). 4

2.6 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). 5

3 Datenerfassung auf dieser Website. 5

3.1 Grundlegende Funktionalitäten der Website. 5

3.2 Aufzeichnung von Seitenaufrufen (Server Log-Dateien). 5

3.3 Erhebung personenbezogener Daten bei Registrierung.. 6

3.3.1 Weitergabe gemäß den gesetzlichen Vorschriften. 7

3.3.2 Weitergabe an Warenwirtschaftssysteme. 8

3.3.3 Weitergabe an Shopify Inc. 8

3.4 Cookies. 8

3.4.1 Generell erforderliche Cookies (Technische Cookies). 9

3.4.1.1 Google Tag Manager. 10

3.4.1.2 MyFonts. 10

3.4.2 Funktionale Cookies. 11

3.4.2.1 reCAPTCHA.. 11

3.4.3 Analyse und Statistik / Marketing und Retargeting.. 12

3.4.3.1 Facebook Pixel 12

3.4.3.2 Google Analytics. 13

3.4.3.3 Hotjar. 15

3.4.3.4 Pinterest Conversion Tracking.. 15

3.5 Kommunikation per Kontaktformular. 16

4 Social Media. 17

5 Newsletter. 18

6 Aktualisierung der Datenschutzhinweise. 19

  

1 Allgemeine Hinweise

 

1.1 Datenschutz

Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Website. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir dich entsprechend den rechtlichen Anforderungen ausführlich über den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten.

 

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person als solche bestimmbar ist. Dazu gehören beispielsweise dein Name, deine Anschrift, deine E-Mailadresse oder deine Telefonnummer.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der Website durch dich ist:

POTTBURRI GmbH
Carl-Kühne-Straße 8
47638 Straelen
info@pottburri.de

Zur Wahrnehmung deiner gesetzlichen Rechte kannst du dich gerne an uns wenden.

 

1.3 Hinweise zur Datenweitergabe in die USA

 Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können deine personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass du als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen kannst. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) deine auf US-Servern befindlichen Daten zur Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

 

1.4 SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile. 

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden. Bei einer Kommunikation per E-Mail kann eine 100%-ige Datensicherheit nicht gewährleistet werden.

1.5 Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich vor allem um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird deine Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

 

Wir setzen folgenden Hoster ein:
1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

Um eine datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

 

1.6 Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

2 Pflichtinformationen zum Datenschutz

 

2.1 Recht auf Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 7 DSGVO)

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Soweit eine Verarbeitung auf einer von dir erteilten Einwilligung beruht (Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO), hast du das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zu deinem Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird hierdurch nicht berührt.

2.2 Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, hast du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnimmst du dieser Datenschutzinformation. Wenn du Widerspruch einlegst, werden wir deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn du widersprichst, werden deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

2.3 Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Im Falle eines Verstoßes gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Beschwerden sind an die für die POTTBURRI GmbH zuständige Aufsichtsbehörde zu richten:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI)
Kavalleriestraße 2-4
D-40213 Düsseldorf

2.4 Recht auf Auskunft, Löschung und Berichtigung (Art. 15, 16, 17 DSGVO)

Sofern unser Unternehmen Daten zu deiner Person verarbeitet hat, hast du im jeweiligen gesetzlichen Umfang ein Recht auf:

  • Auskunft, insbesondere über beim Verantwortlichen gespeicherte Daten und deren Verarbeitungszwecke (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger bzw. Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung, etwa unrechtmäßig verarbeiteter oder nicht mehr erforderlicher Daten (Art. 17 DSGVO)

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

2.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn du die Richtigkeit deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitest, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, kannst du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. 
  • Wenn wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, du sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigst, hast du das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen deiner und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

2.6 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

3 Datenerfassung auf dieser Website

 

3.1 Grundlegende Funktionalitäten der Website

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn du dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen übermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt. Wenn du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Jeweils übertragende Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und berechtigtes Interesse, auf dem die Verarbeitung beruht

Die Verarbeitung erfolgt im Regelfall unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine Website für Werbe- und Vertriebszwecke und für allgemeine Informations- und Kommunikationszwecke sowie zur Darstellung der POTTBURRI GmbH zu betreiben.

Ort der Verarbeitung

Wir speichern und verarbeiten deine personenbezogenen Daten an unserem zentralen Firmensitz.

3.2 Aufzeichnung von Seitenaufrufen (Server Log-Dateien)

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Da hierbei deine IP-Adresse gespeichert wird, stellt auch diese Aufrufhistorie grundsätzlich ein personenbezogenes Datum dar. Die Aufrufhistorie verwenden wir zur technischen Fehlersuche und um Angriffe auf unsere Systeme abwehren und aufklären zu können. 

Darüber hinaus werten wir die Aufrufhistorie der Website, soweit diese gespeichert ist, aus, um die Website zu optimieren. Die Auswertung als solche folgt dabei in anonymer Form, d.h. durch Zusammenfassung von Aufrufdaten, so dass die Ergebnisse keinen Personenbezug mehr haben. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und berechtigtes Interesse, auf dem die Verarbeitung beruht

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unser System vor Angriffen zu schützen und unsere Website zu wirtschaftlichen Zwecken weiter zu entwickeln sowie in einer technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung der Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Ort der Verarbeitung

Wir speichern und verarbeiten deine personenbezogenen Daten an unserem zentralen Firmensitz.

3.3 Erhebung personenbezogener Daten bei Registrierung

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir bieten dir die Möglichkeit, dich auf unserer Website unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Je nach Art des geschlossenen Vertrags speichern wir die folgenden Daten:

  • Namen, Vornamen
  • Anschrift
  • Rechnungsadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wirst du gefragt, ob du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und mit deren Geltung einverstanden bist, was du durch das Anklicken des Feldes und das Setzen eines entsprechenden Hakens bestätigst. Dadurch willigst du ein, dass deine personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Abwicklung von Bestellungen einschließlich Zahlungsabwicklung und gegebenenfalls Bonitätsprüfung
  • Zusendung von Direktwerbung, z.B. per E-Mail, Paketbeilage oder Post
  • Zusendung von Angeboten und Gutscheinen
  • Zusendung von Bewertungsanfragen
  • Zusendung unseres Newsletters

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und berechtigtes Interesse, auf dem die Verarbeitung beruht

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten ist im Falle deiner Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, sofern die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit dir dient, zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ort der Verarbeitung

Wir speichern und verarbeiten deine personenbezogenen Daten an unserem zentralen Firmensitz.

Aufbewahrungsdauer
Wir speichern deine Daten so lange, wie es der jeweilige Zweck unter Abwägung deiner berechtigten Interessen erfordert. Besteht für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist, so werden die Daten für sechs bzw. zehn Jahre gespeichert. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten nach zwei Jahren eingeschränkt, d.h. die Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen verwendet. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Bestellung durch den durch den Kunden abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.

Datenempfänger
Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern die Weitergabe im Rahmen der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungs- oder Inkassozwecken erforderlich ist (beispielsweise Versandunternehmen- oder Zahlungsdienstleister) oder du ausdrücklich eingewilligt hast. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an Dritte zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder für Abrechnungszwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und für die Weitergabe im Rahmen gesetzlich angeordneter Fälle Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
Weitere Informationen zu der Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfährst du im Folgenden:

3.3.1 Weitergabe gemäß den gesetzlichen Vorschriften

Wir können deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften ggf. an folgende Firmen/ Personenkategorien weitergeben:

  • Steuer-Prüfer und sonstige Behörden
  • Externe Dienstleister und professionelle Berater wie Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Buchhalter etc. Auskunfteien zur Bonitätsprüfung, Inkassodienstleister
  • Post-/ Versanddienstleister, Spediteure z.B. UPS, DHL, Deutsche Post
  • Zahlungsanbieter:
    • Amazon Payments Europe S.C.A.

38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:                   https://pay.amazon.de/help/201212490?

  • Apple Distribution International

Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill Cork, Irland;

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens: https://www.apple.com/de/legal/privacy/de-ww/

  • Bancontact Payconiq Company NV/SA

Rue d’Arlon 82, 1040-Brussels, Belgium.

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:

https://www.bancontact.com/files/privacy.pdf

  • Currence iDEAL BV

Gustav Mahlerplein 33-35, 1082 MS Amsterdam

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:

https://www.ideal.nl/en/disclaimer-privacy-statement/

  • Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:

https://policies.google.com/privacy

  • Klarna Bank AB (publ)

Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden,

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

  • Mastercard Europe SA

Chaussée de Tervuren 198A, B-1410 Waterloo, Belgium

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:

https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html

  • PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A

22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

  • Shopify Payments

126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:
https://www.shopify.com/legal/privacy

  • STUZZA Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr GmbH (eps)

Frankgasse 10/8, A-1090 Wien 

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:

https://eservice.stuzza.at/de/datenschutzerklaerung.html

  • Visa Europe Management Services Limited, German Branch  
    Neue Mainzer Strasse 66-68, 60311 Frankfurt  

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens:

https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html 

3.3.2 Weitergabe an Warenwirtschaftssysteme

Zur Bestell- und Vertragsabwicklung setzen wir Warenwirtschaftssysteme externer Dienstleister ein. Unsere Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wendest du dich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit. 

3.3.3 Weitergabe an Shopify Inc.

Shopify ist eine E-Commerce-Plattform.

 

Verarbeitungsunternehmen
Shopify Inc.

126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5

 

Datenverarbeitungszwecke
Über Shopify betreiben wir unseren Online-Shop und bieten unsere Waren zum Verkauf an.

 

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6. Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Vertragsabwicklung oder Abrechnungszwecke
  • 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe im Rahmen gesetzlich angeordneter Fälle

 

Ort der Verarbeitung

Kanada

 

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens
Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen: https://www.shopify.com/legal/privacy

3.4 Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden. Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen (funktionale Cookies) oder zur Optimierung der Website erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit durch eine Nachricht an die beschriebenen Kontaktmöglichkeiten widerrufbar. 

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die Cookie-Einstellungen für deinen Browser findest du unter den folgenden Links:

  • Microsoft Edge™ (https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies)
  • Safari™ (https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14)
  • Chrome™ (https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en)
  • Firefox™ (https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookies)
  • Opera™ (https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Weitere Informationen zu unseren eingesetzten Cookies findest du im Folgenden:

3.4.1 Generell erforderliche Cookies (Technische Cookies)

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Generell erforderliche Cookies verwenden wir für die allgemeine Nutzung unserer Website. So werden bestimmte vom Nutzer ausgeführte Aktionen gespeichert. Diese Cookies sind notwendig für eine funktionsfähige Navigation auf der Website und zur Nutzung bestimmter Websitefunktionen. Dir als Nutzer wird damit der Besuch auf unserer Website erleichtert, da du bequem verschiedene Bereiche auf unserer Seite optimal nutzen kannst.

Datenschutzrechtliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und berechtigtes Interesse, auf dem die Verarbeitung beruht

Die Verarbeitung erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Funktionalitäten der Website bereitzustellen und für allgemeine Informations- und Kommunikations- sowie Vertriebszwecke sowie zur Darstellung der POTTBURRI GmbH zu betreiben.

Speicherdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Erforderlichkeit der Bereitstellung / Folgen Nichtbereitstellung personenbezogener Informationen

Teilweise ist die Nutzung dieser Cookies für die Funktionalität der Website erforderlich, d.h. bei Deaktivierung können einzelne Funktionen nicht verwendet werden.

3.4.1.1 Google Tag Manager

Dies ist ein Tag-Management-System zum Verwalten von JavaScript- und HTML-Code-Snippets, mit denen Tracking, Analyse-, Personalisierungs- und Marketing-Performance-Tags und -Tools implementiert werden können.

 

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6. Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

 

Datenempfänger

Datenempfänger sind Alphabet Inc., Google LLC und Google Ireland Limited.

 

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens
Nachfolgend findest du die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens: https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://policies.google.com/privacy?hl=en

Klicke hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen: https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicke hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

 

3.4.1.2 MyFonts

Diese Internetseite verwendet einen Webfont von myfonts.com.

 

Verarbeitungsunternehmen
MyFonts Inc.,

500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA

 

Datenverarbeitungszweck

Aufgrund der Lizenzbestimmungen wird ein Page-View Tracking durchgeführt, indem die Anzahl der Besuche unserer Website zu statistischen Zwecken gezählt und an MyFonts übermittelt werden. Wenn du in deinem Browser Java-Script aktivierst und keinen Java-Script-Blocker installiert hast, wird dein Browser ggf. personenbezogene Daten an MyFonts übermitteln. Um die Ausführung von Java-Script Code von MyFonts insgesamt zu verhindern, kannst du einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net).

 

Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

 

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens

Weitere Informationen zum Datenschutz bei MyFonts können unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/.

 

3.4.2 Funktionale Cookies

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Funktionale oder leistungsbezogene Cookies (Persistent Cookies) helfen uns, den Datenverkehr und die technische Funktionalität unserer Website zu messen. Dadurch können wir erkennen, welche Bereiche unserer Seite Nutzer am häufigsten aufsuchen und ob eventuelle Fehlermeldungen auf diesen Seiten erscheinen. So schaffen wir einen höheren Nutzungskomfort für die Nutzung unserer Website. Zweck der Verarbeitung ist also die Verbesserung der Qualität der Website und technische Optimierung.

Datenschutzrechtlche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern du diese in den Cookie-Einstellungen erteilt hast.

Speicherdauer

Die maximale Speicherdauer dieser Cookies beträgt zwei Jahre. Nach Ablauf dieser Fristen, erfolgt eine automatische Löschung.

Erforderlichkeit der Bereitstellung / Folgen Nichtbereitstellung personenbezogener Informationen

Du kannst diese Cookie-Funktionalität jederzeit über die Cookie-Einstellungen ausstellen.

 

3.4.2.1 reCAPTCHA

Zum Schutz deiner Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA.

 

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

 

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6. Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

 

Datenverarbeitungszweck

Die Abfrage dient dem Schutz unserer Web-Formulare vor Missbrauch sowie vor Spam durch automatisierte Software (sogenannte Bots).

 

Erhobene Daten

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Besuchs
  • Browser-Informationen
  • Informationen zur Nutzung unserer Website

 

Ort der Verarbeitung

Europäische Union

 

Datenempfänger

Alphabet Inc., Google LLC und Google Ireland Limited.

 

Genutzte Technologien

reCAPTCHA verwendet Java Skript und Cookies.

 

Weitere Hinweise

Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

 

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens

Nachfolgend findest du die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens: https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen: https://policies.google.com/privacy?hl=en

Klicke hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Klicke hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen: https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en 

3.4.3 Analyse und Statistik / Marketing und Retargeting

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Analyse und Statistik: Diese Cookies ermöglichen es uns, den Besucherverkehr zu messen und Verkehrsquellen zu sehen, indem wir Informationen in Datensätzen sammeln. Sie helfen uns auch zu verstehen, welche Produkte und Aktionen beliebter sind als andere.

Marketing und Retargeting: Diese Cookies werden in der Regel von unseren Marketing- und Werbepartnern gesetzt. Sie können von diesen verwendet werden, um ein Profil deiner Interessen zu erstellen und Ihnen später relevante Werbung zu zeigen. Wenn du diese Cookies nicht zulässt, wirst du keine gezielte Werbung für deine Interessen sehen. 

Datenschutzrechtlche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern du diese in den Cookie-Einstellungen erteilt hast.

Speicherdauer

Die maximale Speicherdauer dieser Cookies beträgt zwei Jahre. Nach Ablauf dieser Fristen, erfolgt eine automatische Löschung.

Erforderlichkeit der Bereitstellung / Folgen Nichtbereitstellung personenbezogener Informationen

Du kannst diese Cookie-Funktionalität jederzeit über die Cookie-Einstellungen ausstellen.

3.4.3.1 Facebook Pixel

Dies ist eine Tracking-Technologie, die von Facebook angeboten wird.

Verarbeitungsunternehmen
Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Marketing
  • Retargeting
  • Tracking
  • Analyse
  • Werbung

Genutzte Technologien

Hierzu wird auf unseren Seiten ein sogenannter Pixel von Pinterest eingebunden.

Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Facebook-Benutzer-ID
  • Browser Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Nicht sensible benutzerdefinierte Daten
  • Referrer-URL
  • Pixel-ID
  • Nutzerverhalten
  • Angesehene Werbeanzeigen
  • Interaktionen mit Werbung, Services und Produkten
  • Marketings-Information
  • Angesehener Inhalt
  • IP-Adresse
  • Device Informationen
  • Erfolg von Marketingkampagnen
  • Geografischer Standort

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6. Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

 

Ort der Verarbeitung

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Datenempfänger

  • Facebook Inc.
  • Facebook Ireland Limited

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

  • Nachfolgend findest du die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeiten- den Unternehmens:
    https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970
  • Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen: https://www.facebook.com/privacy/explanation
  • Klicke hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen: https://www.facebook.com/ads/preferences/
  • Klicke hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen: https://www.facebook.com/policies/cookies

3.4.3.2 Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst.

 

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

 

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6. Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

 

Datenverarbeitungszweck

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten.

 

Genutzte Technologien

Google Analytics verwendet Cookies.

 

Erhobene Daten

  • Erhoben wird deine IP-Adresse. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über deine erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Besuchs
  • Browser-Informationen
  • Informationen zur Nutzung unserer Website

 

Ort der Verarbeitung

Europäische Union

 

Datenempfänger

Alphabet Inc., Google LLC und Google Ireland Limited.

 

Weitere Hinweise

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzinformation des verarbeitenden Unternehmens

Nachfolgend findest du die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens: https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen: https://policies.google.com/privacy?hl=en

Klicke hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Klicke hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen: https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en 

3.4.3.3 Hotjar

Hotjar ist eine Analysesoftware.

 

Verarbeitungsunternehmen

Hotjar Ltd.

Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St. Julian’s STJ 3141, Malta

 

Datenverarbeitungszweck

Wir nutzen Hotjar zum Zweck des Customer Jouney Analytics.

 

Genutzte Technologien

Hotjar verwendet Cookies und einen Tracking Code.

 

Erhobene Daten

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Bildschirmgröße deines Geräts
  • Gerätetyp
  • Browserinformationen (Typ und Version)
  • Geographischer Standort
  • Spracheinstellung
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Klickpfad
  • Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse, falls du uns diese Daten mitgeteilt hast

 

Ort der Verarbeitung

Europäische Union

 

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die angegeben Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Weitere Hinweise

Den Nutzern der Website wird ein „unique user identifier (UUID) zugeordnet, durch welchen Hotjar wiederkehrende Nutzer unserer Website - ohne Verknüpfung mit deinen personenbezogenen Daten - erfassen kann.

 

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend findest du die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens: dpo@hotjar.com

Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Klicke hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

Klicke hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen: https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information 

3.4.3.4 Pinterest Conversion Tracking

Dies ist eine Conversion-Tracking-Technologie.

 

Verarbeitungsunternehmen

Pinterest Europe Ltd.

Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland

 

Datenverarbeitungszweck

Die Technologie ermöglicht uns, unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unsere Website und unsere Inhalte/Angebote interessiert haben und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote auf Pinterest anzuzeigen.

 

Genutzte Technologien

Hierzu wird auf unseren Seiten ein sog. Conversion-Tracking Pixel von Pinterest eingebunden, über das Pinterest bei deinem Besuch unserer Website mitgeteilt wird, dass du unsere Website aufgerufen hast und für welche Teile unseres Angebots du dich interessiert hast.

Erhobene Daten

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Gerätetyp
  • Browserinformationen (Typ und Version)
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs

 

Ort der Verarbeitung

Europäische Union

 

Weitere Hinweise

Du kannst der Erhebung der Daten zur Anzeige interessenbasierter Werbung auf Pinterest jederzeit in deinen Konto-Einstellungen bei Pinterest unter https://www.pinterest.de/settings (dort unter „Individuelle Anpassung“ die Schaltfläche „Infos von unseren Partnern nutzen, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf Dich abzustimmen“ deaktivieren) oder unter https://help.pinterest.com/de/article/personalization-and-data#info-ad(dort das Kontrollkästchen unter „Individuelle Anpassung deaktivieren“ deaktivieren).

 

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Klicke hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen:

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

 

3.5 Kommunikation per Kontaktformular 

Datenverarbeitungszwecke

Der genaue Inhalt und Zweck der Kommunikation wird durch den von dir bestimmten Nachrichteninhalt vorgegeben.

Erhobene Daten

Um auf deinen Wunsch hin Kontakt zu dir aufnehmen zu können, sind in der Regel Kontaktdaten sowie der Nachrichteninhalt anzugeben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Rahmen der berechtigten Interessen oder Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im Rahmen der Anbahnung oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Speicherdauer
Die von dir zur Verfügung gestellten Informationen werden grundsätzlich nur für die von dir gewünschte Kontaktaufnahme verarbeitet. 

4 Social Media

Die folgenden Hinweise informieren dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den Facebook- und Instagram-Seiten der POTTBURRI GmbH.

Bei Facebook und Instagram handelt es sich um die von der Facebook Ireland Ltd („Facebook“) angebotenen Diensten.

 

Verarbeitungsunternehmen

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland

 

Datenverarbeitungszweck

Wir betreiben diese Seiten unter anderem, um mit dir als Besucher in Kontakt zu treten, auf unsere Produkte aufmerksam zu machen und auf andere Online-Inhalte zu verweisen, die für dich interessant sein können.

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden. Dass der Betreiber einer Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Marktforschung

 

Erhobene Daten

Die Kategorien personenbezogenen Daten, die Facebook verarbeitet, sind in der Datenrichtlinie von Facebook beschrieben.

Wenn du über unsere Seite mit uns kommunizierst, erhalten wir die jeweilige Nachricht (einschließlich deines Benutzername). Darüber hinaus erhalten wir von Facebook anonyme Statistiken über die Besucher unserer Seite. Über die sogenannten „Insights“ sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken sind nicht personenbezogen, da sie keine Rückschlüsse mehr auf einzelne Nutzer zulassen. Sie werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seiten keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten verhindern.

Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Seiten nachfolgende Daten bereitgestellt:

  • Gesamtanzahl von Seitenaufrufen
  • „Gefällt mir“-Angaben
  • Seitenaktivitäten
  • Beitragsinteraktionen
  • Reichweite, Videoansichten
  • Beitragsreichweite
  • Kommentare
  • Geteilte Inhalte
  • Antworten
  • Anteil Männer und Frauen
  • Herkunft bezogen auf Land und Stadt
  • Sprache
  • Aufrufe und Klicks im Shop
  • Klicks auf Routenplaner
  • Klicks auf Telefonnummern

Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z. B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook- Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook- Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von dir einsehen.

 

Kategorien von Empfängern

Soweit Facebook im Rahmen seiner Plattformen (einschließlich der POTTBURRI_Seite) personenbezogene Daten verarbeitet, sind die Kategorien der Empfänger (einschließlich der Empfänger außerhalb der EU) in der Datenrichtlinie von Facebook beschrieben. Dort findest du auch Informationen dazu, auf welche Weise ein angemessenes Datenschutzniveau bei den Empfängern außerhalb der EU sichergestellt wird.

 

Genutzte Technologien

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein.

 

Speicherdauer

Soweit Facebook im Rahmen seiner Plattformen (einschließlich der POTTBURRI-Seiten) personenbezogene Daten verarbeitet, ist die jeweilige Speicherdauer in der beschrieben.

 

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und über die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch den jeweiligen Social Media-Dienst entnimmst du bitte den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Plattform:

 

5 Newsletter

Die POTTBURRI GmbH bietet dir die Möglichkeit, dich auf unserer Homepage für den POTTBURRI E-Mail-Newsletter anzumelden.

 

Datenverarbeitungszwecke

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen (nachfolgend "Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Mit deiner Einwilligung kannst du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir dich über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt grundsätzlich in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. D.h., du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.

 

Erhobene Daten

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um dich persönlich ansprechen zu können. Nach deiner Bestätigung speichern wir deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

  • E-Mail-Adresse
  • gegebenenfalls Vor- und Nachname
  • IP-Adresse
  • Daten und Uhrzeit deiner Anmeldung

Wir weisen dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters dein Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die Daten und die Web-Beacons mit deiner E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um dir den Newsletter auf deine individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann du unsere Newsletter liest, welche Links du in diesen anklickst und folgern daraus deine persönlichen Interessen.

 

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt:

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Ort der Verarbeitung
Vereinigte Staaten vom Amerika

Speicherdauer

Solltest du den Newsletter abbestellen, werden deine personenbezogenen Daten anonymisiert. Lediglich die Aufbewahrung deiner E-Mail-Adresse ist für den späteren Nachweis des Opt-Ins bzw. Opt-Outs notwendig. 

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst du durch einen Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an (info@pottburri.de) oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Datenempfänger
Zum Versand unserer Newsletter nutzen wir den Dienst Klaviyo der Klaviyo Inc. Deine bei der Newsletter-Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Vor- und Nachname, IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung) werden an einen Server der Firma Klaviyo Inc. in den USA übertragen und dort unter Beachtung von datenschutzrechtlichen Standards gespeichert. Es ist der Klavivo Inc. Untersagt, deine Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf deiner Daten ist nicht gestattet.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Klaviyo findest du unter: http://klaviyo.com/privacy/.

6 Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund behördlicher Vorgaben behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren.