/5.00 aus Bewertungen Bekannt aus "Die Höhle der Löwen"

Kostenloser & plastikfreier Versand

119.000 KG Erdöl eingespart

Dein Warenkorb
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

Sale Off
Köcherblümchen im nachhaltigen Pottburri Pflanzentopf
Im plastikfreien Pott

Köcherblümchen im Set

6x Köcherblümchen

34,99 €

pro Set inkl. MwSt. und kostenlosem Versand

✔️ Professionelle Gärtnerqualität
✔️ Kein Umtopfen, kein Müll
✔️ Kostenlose Lieferung im sicheren Versandkarton

ZUR SAISON VERFÜGBAR

Kostenloser Versand

Plastikfreie Lieferung

Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem POTTBURRI

Toni, Ralf und Alex

So funktioniert's:

1.

Pflanze mit Topf in die Erde eingraben

2.

Pflanze nach Bedarf gießen

3.

Topf zersetzt sich und wird zu Biomasse

Beschreibung:

Köcherblümchen

Die Cuphea hyssopifolia hat viele verschiedenen Namen, so lässt „Japanische Scheinmyrthe“ beispielsweise vermuten, dass sie aus Japan kommt und eine Myrthen-Pflanze ist. Beides ist falsch. Vermutlich hat es mit der Eigenschaft zu tun, dass die Cuphea auch als Bonsai gut zu formen ist, das klappt nämlich richtig gut. Von einer Myrthe ist sie allerdings meilenweit entfernt. 

 

Der Name „Köcherblümchen“ passt schon deutlich besser, denn sie gehört zur Familie der Köcherblümchen. Am artenreichsten ist sie mit über 50 Arten im Südosten Brasiliens beheimatet. Das ist neben Mittel- und Nordamerika wie Mexiko und Guatemala auch ihr natürlicher Lebensraum. 

 

Hier gibt’s das Köcherblümchen gleich als Trio, sprich es blühen 3 Farben in einem Topf: Rosa, Weiß und Pink. Ein tolles Balkonhighlight! Ihre absolut beste Eigenschaft ist die Blühwilligkeit, denn sie blüht unermüdlich von Ende April bis Ende Oktober. Wir empfehlen die Cuphea auf die Terrasse oder eben auf den Balkon zu stellen. Dort aus der Nähe kommen ihre relativ kleinen Blüten noch besser zur Geltung. Da sie ohne Probleme mit Trockenheit und auch Hitze zurechtkommt, empfiehlt sie sich auch als Grabbepflanzung. Vorher allerdings sollte sie feucht gehalten werden und gut durchwurzelt haben.  

 

Die Cuphea ist eine der wenigen Pflanzen, die sich selbst reinigt und eine enorme Ausstrahlung auf Insekten, insbesondere Hummeln und Bienen, hat. 

 

Dieses Set besteht aus 6 Cuphea Trio mit jeweils 3 Farben in einem Topf. Und nicht vergessen: Den Topf mit Eingraben!   

mehrweniger anzeigen

Details

Pflanzzeit

März - Oktober

Blütezeit

Mai - Oktober

Standort

Pflanzabstand

20 - 30 cm

Wasserbedarf

Wuchshöhe

20 - 25 cm

Lebensdauer

Einjährig

Insektenfreundlich

Ja

Topfgröße

Ø 12cm; Höhe: 10cm

Woraus besteht der Pott?

POTTBURRI besteht zu einem großen Teil aus Sonnenblumenschalen, die als Nebenerzeugnis bei der Produktion von Sonnenblumenkernen gewonnen werden. Ihr Anteil beträgt dabei etwa 6 Millionen Tonnen weltweit pro Jahr, die normalerweise als reines Abfallprodukt entsorgt werden. Ziemlich viel ungenutzter Müll, oder?
Deswegen greifen wir bei der Pott-Produktion darauf zurück und verwerten diese Schalen als Basismaterial für unseren POTTBURRI. Entstanden ist ein völlig neuartiger und umweltfreundlicher Naturfaserwerkstoff: Sonnenblumenschalen.

Von wem kommen die pflanzen?

DA FLORA

„Ich finde es gut, dass der Topf nachhaltig ist und in sich in der Erde zersetzt.“
Die Gärtnerei aus Geldern-Lüllingen wird in der 3. Generation geführt und wurde 1951 gegründet.

FAQ

Wie lange dauert es bis sich der Topf in der Erde zersetzt? 

Der Zersetzungsprozess dauert ungefähr 12 Monate. Das Material wird schnell sehr weich und porös. Sollte also das Beet oder der Balkonkasten schon umgestaltet werden, wenn noch Bruchstücke des Topfes vorhanden sind, können diese ganz einfach zerbröselt und in der Erde untergepflügt werden. 

Ist der Pottburri tatsächlich in der Erde und auf dem Kompost kompostierbar? 

Ja, der Pottburri ist unter den natürlichen Bedingungen wie beispielsweise dem Heimkompost, oder eben mit der Pflanze in der Erde eingegraben, biologisch abbaubar. Er zersetzt sich zu Biomasse – ohne dauerhaft Mikropartikel oder andere Schadstoffe in der Erde zu hinterlassen. Es werden keine hohen Temperaturen, wie es beispielsweise bei rein industriell kompostierbaren Stoffen der Fall ist, benötigt. Für den Abbauprozess des Pottburris gibt die Natur alles vor: Feuchtigkeit, Sauerstoff und die im Erdreich vorkommenden Mikroorganismen.

HINWEIS ZU PFLANZEN

Wir legen bei unserer Zusammenarbeit mit den Gartenbaubetrieben höchsten Wert auf nachhaltige Produktion und die Qualität. Pflanzen entwickeln sich individuell in ihrer Form, Farbe und Größe. Daher können sie von den Abbildungen auf dieser Seite abweichen. Die Varianten der Pflanzen können ebenfalls abweichen.

So kommen deine Pflanzen zu dir nach hause

Unsere Pflanzen sind BIO

Bei uns wird NACHALTIGKEIT groß geschrieben, weshalb auch unsere Kräuter und Gemüsepflanzen BIO sind. Wir sind ganz stolz, nun endlich das BIO Siegel verwenden zu dürfen. Dieses Siegel zeigt, dass unsere Gemüsepflanzen und Kräuter strenge Bedingungen für Herstellung, Verarbeitung, Transport und Lagerung erfüllen.

Wir alle haben ein problem mit unnötigem Plastikmüll!

Jeder redet über Einwegbesteck, Strohhalme und Kaffeekapseln, niemand aber über Einweg-Plastik-Töpfe. Dabei werden auch diese jedes Jahr milliardenfach verkauft. Wir haben die Schnauze voll davon und wollen mit POTTBURRI den Unterschied machen!


Unser POTTBURRI bietet eine Alternative zum herkömmlichen Einweg-Plastik-Topf welcher aus dem innovativen Werkstoff SUN CIRCLE® besteht.

Innovativer Werkstoff

In der Erde leben Mikroorganismen, wie Pilze und Bakterien, die den POTTBURRI unter den natürlich gegebenen Bedingungen einfach auffressen. Bei uns wachsen die Pflanzen schon von Beginn an im nachhaltigen Topf. Wenn die Pflanze bei dir ankommt, hat der Zersetzungsprozess also schon angefangen und dauert insgesamt ca. 1 Jahr. Wenn du dein Beet oder Balkonkasten schon vor der vollständigen Zersetzung des Topfes umgestalten möchtest, solltest du die übrigen Bruchstücke zerbröseln und einfach in der Erde lassen. Diese zersetzen sich weiter zu Biomasse.

Professionelle GärtnerQualität

Alle unsere Pflanzen werden in professionellen Gartenbaubetrieben nachhaltig produziert. Wir sitzen mitten im größten Anbaugebiet Deutschlands: Dem Niederrhein. Die Pflanzen sind gut durchwurzelt und haben eine perfekte Grundversorgung. Wie wir das sicherstellen? Wir kennen jeden unserer Gärtner persönlich!

Sicher und nachhaltig verpackt

Pflanzen online bestellen, klingt komisch? Keine Sorge. Funktioniert! Wir packen deine Pflanzen ganz frisch in unsere nachhaltigen Versandkartons aus Graspapier. Die speziell angefertigten Kartons schützen die Pflanzen vor den ruppigsten Lieferbedingungen. Der klimaneutrale Versand mit DHL GoGreen ist kostenfrei und versichert.

Familien-Startup

Ende 2019 haben wir, Toni und Alex, POTTBURRI gegründet. Durch unseren Opa inspiriert, können wir euch heute den wohl nachhaltigsten Pflanztopf der Welt präsentieren. Dabei ist auch unsere Familie eine riesige Unterstützung: Unsere große Schwester und unser Vater produzieren zum Beispiel fleißig Pflanzen im POTTBURRI und Mama kümmert sich um die Buchhaltung.


Ein waschechtes Familienunternehmen!

Das könnte dir auch gefallen:

6er Set
34,99 €
6er Set
34,99 €
6er Set
44,99 €
6er Set
34,99 €

Köcherblümchen kaufen

Die tollen Köcherblümchen sind insektenfreundlich und einjährig, da sie nicht winterhart sind. Von Mai bis Oktober ist die Köcherblümchen Blütezeit. Nach dem letzten Frost können die Köcherblümchen nach draußen gepflanzt werden. Unsere Blühpflanzen werden im POTTBURRI geliefert, welcher mit in der Erde eingepflanzt werden kann. Nach ungefähr einem Jahr zersetzt sich der nachhaltige Topf vollständig in der Erde.


Cuphea Pflanze

Unsere Cuphea vereint drei Farben in einem Topf: rosa, weiß und pink. Die bunte Cuphea hat nicht nur wunderschöne Blüten, sondern auch einen tollen Blattschmuck. Diese Pflanze kann ideal als Bodendecker genutzt werden, da sie nur bis zu 25cm hoch wächst und einen dichten Blattschmuck hat. Geeignet sind die Cuphea für deinen Balkon, Garten oder deine Terrasse.


Köcherblümchen Pflege

Die Köcherblümchen giessen solltest du regelmäßig und sie haben einen mittleren Wasserbedarf. Besonders häufig solltest du sie giessen, wenn sie in der Sonne stehen. Wenn du die Köcherblümchen im Topf pflanzen möchtest, solltest du darauf achten, dass der Topf groß ist, denn die Cuphea wachsen schnell und fleißig, wenn sie genug Platz haben.


Köcherblümchen Standort

Unsere Köcherblümchen sind Sonnenanbeterinnen und können an einem hellen und warmen Standort gepflanzt werden. Damit deine Köcherblümchen viele Blüten bilden, brauchen sie so viel Sonne wie möglich. Die Köcherblümchen sollte in einem Abstand von 20-30cm gepflanzt werden.

Köcherblümchen im Set

34,99 €

IN DEN WARENKORB